Bootsanhänger

Bootsanhänger kaufen: Was ist zu beachten?

Die wundervollen Buchten Kroatiens mit dem Segelboot erkunden, mit einem Kanu einen österreichischen Fluss befahren oder mit der hölzernen Zille am Grundlsee das wunderbare Bergpanorama genießen und nebenbei noch einen Fisch aus dem Wasser ziehen.
Wundervolle Ziele, die einem Abenteuer und Entspannung bringen.

Mit einem hochwertigen Bootsanhänger kommen Sie sicher an Ihr Ziel!
Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie rasch die passende Bootsanhänger-Variante für Ihren Transportzweck finden. Schließlich möchte man nicht irgendeinen Bootsanhänger kaufen, sondern die optimale Lösung für den sicheren Transport des eigenen Bootes finden.  

Wieviel investiert man in einen Bootsanhänger?

Einen eigenen Bootsanhänger zu kaufen heißt, sich für eine langfristig optimale Transportlösung zu entscheiden. Preislich startet man bei Bootsanhängern in etwa bei 1.200 Euro. Je nach Größe, Ausstattung und Ausführung benötigt man weiteres Budget. Einachs-Modelle für Motorboote und Segelboote liegen bei ca. 1.200 bis 4.000 Euro. Für einen Tandemanhänger (zwei Achsen eng hintereinanderliegend) sollte man – je nach Ausstattungsvariante – mit 3.500 bis 7.000 Euro rechnen.

Bootsanhänger in der richtigen Ausführung kaufen

Den passenden Bootsanhänger zu finden ist oft nicht ganz einfach – so hat doch jedes Boot ganz eigene Anforderungen an den fahrbaren Untersatz. Vom Bootstyp an sich bis hin zur richtigen Auflage – wir begleiten Sie Schritt für Schritt beim Kauf Ihres Bootsanhängers.

1. Bootstyp wählen

Je nach Bootstyp und Rumpfform ergeben sich bestimmte Anforderungen an den Anhänger, damit ein sicherer und materialschonender Transport gewährleistet ist. Beispielsweise benötigen Schlauchboote andere Auflagen als Wasserschiboote oder Segelboote. Ebenso gilt es zu beachten, dass Motorboote mit einem Wellenantrieb eine andere Rahmengeometrie benötigen als Boote mit Z-Antrieb oder Außenbordmotor. Pongratz bietet alle Anhänger auch mit Wellenausschnitt an.

Übersicht Pongratz Bootsanhänger

• Motorboot
• Motorboot mit Wellenantrieb
• Schlauchboot
• Segelboot (Schwert)
• Segelboot (Kiel)


• Zille